Wir sind Spezialisten mit Fingerspitzengefühl.
Wenn es um Präzision geht, überlassen wir nichts dem Zufall. Leyla Kaplan, Präzisionsoptik

Unsere Optiksysteme im Überblick

Optik mit System - Systeme mit Optik

Design

Kundenspezifische opto-mechanische und
opto-mechatronische Komponenten und Systeme

Unsere Stärken liegen in der Entwicklung und Konstruktion opto-mechatronischer Systeme – von der Machbarkeitsstudie über den Prototypenbau bis zur passgenauen Systemintegration. Je früher wir in Ihren Entwicklungsprozess einbezogen sind, desto mehr können wir für Sie tun. Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade innovative Systeme und Produktideen von einer engen partnerschaftlichen Zusammenarbeit profitieren. Dafür stehen wir.

Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden Dienstleistungsmessungen und technologischen Support, wenn es darum geht, die Qualität ihrer Produkte oder Produktionsanlagen sicherzustellen. Wir messen und prüfen nach Ihren Vorgaben. Wir stellen sicher, dass bei Ihnen vom optischen Aufbau bis zum Imaging alles stimmt.

Systems

Optik mit System - Systeme mit Optik

Unter dem Begriff „Optik mit System - Systeme mit Optik“ verstehen wir die systematische Vorgehensweise bei der Lösung von optischen Problemen und bei der Herstellung von optischen und mechanischen Teilen zu Systemen mit Optik.

Die Basis der Systemfertigung sind unsere Fertigungsbereiche Optik, Mechanik mit Montage und Beschichtung.

Wir bieten Ihnen:

Berechnung, Entwicklung und Konstruktion feinmechanisch-optischer Systeme
Projektabwicklung in enger und vertraulicher Zusammenarbeit
Optikfertigung, Beschichtung, mechanische Fertigung und Montage in einem Haus
Qualitätsprüfung nach Vorgaben

Die Leistungsfähigkeit unserer Präzisionsoptiken erfordert eine ebenso präzise Montage der jeweiligen Baugruppen. Das betrifft die exakte Justierung der Linsensysteme in der mechanischen Fassung mit geringsten Toleranzen genauso wie das Kleben und Zusammenfügen der Bauteile.

An unseren Montage- und Prüfständen werden opto-mechanische Baugruppen sowohl in Handarbeit als auch teilautomatisiert montiert. Dabei werden je nach Anwendungsbereich optische Komponenten mit metallischen und synthetischen Werkstoffen zusammengefügt. Die Montage erfolgt staubfrei und unter strengen Sauberkeitskriterien in unserem Reinraum. Vor der Auslieferung gewährleistet eine detaillierte Endkontrolle die Qualität der montierten Produkte.

Coatings

Unsere Beschichtungen schützen und filtern,
reflektieren oder erhöhen die Durchsicht.
Kurz: Sie machen, was wir wollen.

Die Beschichtung von Substraten gehört zu unseren Kernkompetenzen.
Bereits seit 1948 beschichten wir feinoptische Bauteile mit optisch wirksamen Belägen. Inzwischen haben sich die technischen Anforderungen und Möglichkeiten deutlich verändert.
Zur Bearbeitung der Substrate stehen uns mehrere Hochvakuumanlagen sowie eine Ultraschallreinigungs- und Trocknungsanlage zur Verfügung. Hinzu kommt ein eigener Vorrichtungsbau, z. B. für Prismen mit asymmetrischer Geometrie. Beschichtete Substrate werden mit einem PE-Spektralphotometer „Lambda 900“ geprüft und dokumentiert.

Antireflexschichten

Reflexionsmindernde Schichten erhöhen die Lichtdurchlässigkeit von optischen Systemen. Dies ist besonders für die Lichtstärke von mehrlinsigen Optiken wie z. B. Objektiven entscheidend. Zudem werden durch den Einsatz von Antireflexschichten Streulichtverluste zwischen den Linsen stark vermindert. Unser Produktspektrum umfasst Einfach- und Mehrfachschichtentspiegelungen, Entspiegelungen für Laseranwendungen sowie Beschichtungen für die Wellenlängenbereiche
Ultraviolett (UV), Visuell (VIS), Infrarot (IR).

Metallische Spiegelschichten

Metallische Spiegelschichten erhöhen die Reflexion und werden in vielen optischen Geräten zur Strahlumlenkung eingesetzt. Wir beschichten Glas, Metall oder Kunststoff. Das jeweilige Beschichtungsmaterial hängt von den Anforderungen an die Reflexion im definierten Wellenlängenbereich ab. Wir beschichten mit Aluminium, Gold, Silber und Chrom-Nickel jeweils mit oder ohne Schutzschicht für VIS-, UV- und IR-Bereiche.

Metallische Teilerschichten

Metallische Dünnschichtsysteme werden auf Substrate aufgedampft, um spezifische Reflexions- und Transmissionswerte zu erzielen. Je nach Metallart und Schichtdicke lassen sich durch metallische Teilerschichten kundenspezifische Wellenlängenbereiche separieren.

Dielektrische Spiegelschichten

Dielektrische Spiegelschichten sind klimaresistent, mechanisch stabil und weisen hohe Reflexionswerte bei vergleichsweise niedriger Absorption auf. Das zeichnet sie gegenüber herkömmlichen metallischen Spiegelschichten aus. Für viele optische Anwendungen, die thermisch und mechanisch stark beansprucht werden, sind diese Eigenschaften entscheidend.

Dielektrische Teilerschichten

Mit dielektrischen Teilerschichten lassen sich - im Gegensatz zu metallischen Teilerschichten - absorptionsfreie Lichtverhältnisse erreichen. Dielektrische Teilerschichten kommen in verschiedenen Filtern zur Anwendung, insbesondere aber in der Lasertechnologie und Referenzmesstechnik.

Strahlteiler und Filterschichten

Die Umlenkung und Separierung von Lichtstrahlen in unterschiedliche Stärken, Richtungen oder Wellenlängenbereiche lässt sich ebenfalls durch das Aufdampfen von Dünnschichtsystemen steuern. Je nach Anforderung und Anwendung eignet sich eine metallische oder dielektrische Beschichtung, wobei auch hier die genannten Vorteile der dielektrischen Spiegelschichten ausschlaggebend sind.

Teleskopspiegel-Beschichtungen

In den einschlägigen Foren wird Befort Wetzlar als Beschichter von Teleskopspiegeln geschätzt und empfohlen. Wir sind Partner von Astronomie, Naturwissenschaft und Technik und stehen den Anwendern mit technischem Know-how zur Seite. Schließlich geht es gerade hier darum, durch höchste Reflexionswerte und widerstandsfähige Spiegel die beste Sicht ins All genießen zu können.


Precision optics

Keine Linse verlässt unser Haus, bevor sie nicht die exakten
Spezifikationen und Anforderungen unserer Kunden erfüllt!

Sphärische Optik

Sphärische Präzisionsoptiken gehen bei uns durch die Hände ausgewiesener Spezialisten. Sie arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl und modernster Technik. Die maschinelle Einzelflächenbearbeitung erfolgt an CNC-Schleif- und Poliermaschinen.

Wir produzieren:

  • Sphärische Optiken aus optischen Gläsern, Quarzgläsern, strahlenresistenten Materialien
  • Einzellinsen
  • Achromate
  • Hohlspiegel
  • Zylinderlinsen
  • passgenaue Glasgeometrien für spezifische Anwendungen Sonder- und Einzelanfertigungen in den Durchmessern 3 - 150 mm; Radienbereiche 1,18 mm bis plan

Keine Linse verlässt unser Haus, bevor sie nicht die exakten Spezifikationen und Anforderungen unserer Kunden erfüllt!

Planoptik

Bei der Fertigung von Planoptiken kommt es insbesondere auf Flächenpolituren von höchster Güte und Passe an. Diese Qualitäten haben bei uns höchste Priorität – von der Fertigung bis zur Endkontrolle. Dank der hochentwickelten CNC-Technologie sind wir in der Lage, sowohl planoptische Einzelkomponenten als auch multifunktionale Systeme zu fertigen.

Wir bearbeiten:

  • Optische Gläser
  • Filtergläser
  • Quarzglas und Floatglas bis zu einer Größe von 600 mm Durchmesser

Wir fertigen:

  • Filter
  • Mattscheiben
  • Planspiegel
  • Fenster mit einer planparallelen Oberflächenkontur Sonderanfertigungen für Ihre spezifische Anwendung

In unserem Prüflabor messen wir mit dem Interferometer die Oberflächenbeschaffenheit der bearbeiteten Flächen und können so höchste optische Qualität gewährleisten!

Feinmechanik

Wir konstruieren nach den Vorstellungen
unserer Kunden und liefern alle mechanischen
Komponenten einbaufertig.

Optische Komponenten stehen nie für sich allein. Sie benötigen immer eine Hülle oder einen Träger, wenn nicht gar eine komplexe systemische Integration. Unser Fertigungsbereich Feinmechanik ist genau darauf spezialisiert. Wir stellen unsere mechanische Fertigungskompetenz in den Dienst sowohl opto-mechanischer also auch rein mechanischer Kundenanwendungen.

Wir fertigen Bauteile aus NE-Metallen, nicht-rostenden Automatenstählen oder Kunststoffen und realisieren hochpräzise mechanische Baugruppen genauso wie lose Dreh- und Frästeile in kleineren und mittleren Stückzahlen.

  • CNC-Fertigung von Dreh- und Frästeilen
  • CNC-Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen
  • CNC-Fräsmaschinen mit 3- bzw. 5-Achsen
    auch in Einzel- bzw. Kleinserienfertigung
  • Prototypen (max. Drehdurchmesser von der Stange ca. 60 mm Frästeile ca. 500 x 400 x 100 mm)

Standardprodukte

Alles, was wir machen, liegt über dem Standard.
Das gilt selbst für unsere Standardprodukte.

Standard-Objektive

Unser Produktprogramm umfasst Objektive von

  • 5 - 60 mm Brennweite.

Alle Objektive werden für den jeweiligen Anwendungszweck gerechnet, optimiert und reflexmindernd beschichtet.
Natürlich konstruieren und berechnen wir auch maßgeschneiderte Objektive und Systeme für Ihren spezifischen Anwendungsbereich.

Info - ObjektivePDF, 108 kb

Standard-Achromate

Achromate bestehen aus zwei miteinander verkitteten Einzellinsen unterschiedlicher Brechung. Im Gegensatz zur einfachen Linse werden dadurch Farblängsfehler vermieden, die zu Unschärfe bzw. Verzerrungen führen. Diese hochwertigen Optiken fertigen wir mit

  • verschiedenen Durchmessern
    von 10 - 50 mm.
  • verschiedenen Brennweiten
    von 20 - 250 mm.

Zu allen Achromaten liefern wir bei Bedarf schwarz eloxierte Aluminiumfassungen.

Info - AchromatePDF, 108 kb

Messmikroskope

Unsere Messmikroskope verfügen über eine hochwertige Optik in einem robusten Leichtmetallgehäuse. Sie sind universell einsetzbar, etwa bei der Härteprüfung, der Auswertung der Brinell- und Vickerseindrücke, in der Grafik oder bei der berührungslosen Vermessung von Kleinteilen und kurzen Strecken. Unsere Messmikroskope mit Vergrößerungsfaktor/Messbereich

  • 20x/7 mm; 30x/5 mm; 40x/4 mm; 60x/2 mm und 100x/1 mm
    (optional mit einer batteriebetriebenen LED-Beleuchtung ausgestattet)
Info - MessmikroskopePDF, 92 kb

Messlupen

Die Befort-Lupen stehen seit 30 Jahren für genauestes Ablesen. Die Messlupen sind alle mit in Metall gravierten Skalen ausgestattet. Die Messplatten werden einzeln in besonderen Verfahren hergestellt und oberflächenbehandelt.
Erst diese aufwendige Präzisionsfertigung garantiert bei direkter Auflage eine parallaxenfreie Ablesung.

  • 6x, Messbereich 20 mm
  • 8x, Messbereich 10 mm
  • 10x, Messbereich 10 mm
Info - MesslupenPDF, 91 kb
Verstärkunggesucht!